meine Wenigkeit trainiere gerade, um Australiens erste Astronautin zu werden. Selbst erwarte, früher oder später im Anno 2023 meine erste suborbitale Gesandtschaft denn Nutzlastspezialist uff einer kommerziellen ständige Vertretung zu fliegen. Mit anderen Worten, ich werde eines welcher wenigen zertifizierten Besatzungsmitglieder sein, die an Bord eines suborbitalen Raumfahrzeugs per spezialisierter wissenschaftlicher Ausrüstung hebeln können. Wenn wir gegenwärtig hoch sind, werden mein Mannschaft noch dazu ich vermutlich die Erdatmosphäre erforschen. Es ist eine Gelegenheit, die ich für non… von Seiten dieser Globus halte. Aber es hat viel Sklaverei gekostet, diesen Traum zu verwirklichen. Mein Reiseroute zu PoSSUM Als MINT- überdies Juristin arbeitete ich in meinen früheren Jobs als Forscherin im Bergbau noch dazu Metall nebst BHP-Billiton, Rio Tinto überdies die Australian Nuclear Science and Technology Organization (ANSTO) – freilich ich liebte den Weltall doch immer. Nachdem ich mein naturwissenschaftliches Studium durch zwei Juraabschlüssen kombiniert hatte, gewann ich ein Stipendium im Rahmen die International Zwischenraumtaste University. Schließlich erhielt ich verknüpfen Endeavour Executive Award der australischen Regierung im Zusammenhang ein Vorhaben im Kennedy Zwischenraumtaste Center dieser NASA. Damit habe ich mich im Kontext eine Vitae cursus in dieser Raumfahrtindustrie eigen überdies habe es nie bereut.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *