Square hat zugestimmt, den australischen Sofortkauf- obendrein Pay-Later-Dienstleistung Afterpay im Zusammenhang eines All-Stock-Deals im Zahl vonseiten ca. 29 tausend Millionen US-Dollar zu übernehmen, was es zu einer dieser größten Akquisitionen in dieser australischen Story macht. Die Leute fragen einander bereits, ob Square in vier Raten von 7,25 tausend Millionen US-Dollar in Aktien zahlen wird. Die Übernahme wurde am Kirchtag in einer gemeinsamen Presseinformation von Rang und Namen gegeben, wodurch Square angab, Afterpay sowie in die Cash App als sogar in den Verticker zu integrieren. Bargeld App ermöglicht es Kunden, Zahlungen zu tätigen non…b>Kapital zu überweisen, während der Vertreiber auf Krämer ausgerichtet ist. Sobald Afterpay eingebaut ist, schaffen Cash App-Nutzer ihre Afterpay-Zahlungen im Innern welcher App verwalten, im Verlauf Händler, die Seller verwenden, ihren Kunden Afterpay anbieten einbringen. „Durch die Kombination unter Zuhilfenahme von Square wird [Afterpay] in… Zunahme in den USA überdies irdisch weiter beschleunigen, Einblick zu einer neuen Gültigkeitsbereich von persönlichen Händlern offenstehen obendrein unseren Händlern darüber hinaus Verbrauchern eine breitere Plattform qua neuen überdies wertvollen Fähigkeiten darüber hinaus Dienstleistungen eröffnen. “, sagten die Mitbegründer mehr noch CEOs vonseiten Afterpay, Anthony Eisen überdies Nick Molnar. Afterpay hat jetzig international über 16,2 Mio. Kunden und wird von Seiten so gut wie 100.000 Händlern international genutzt. „Gemeinsam einfahren unsereiner unsere Bares-App- obendrein Handelsvertreter-Ökosysteme ausgereift verbinden, um Händlern und Verbrauchern bis jetzt überzeugendere Produkte noch dazu Dienstleistungen anzubieten“, sagte Square-Gründer obendrein Geschäftsführer Jack Dorsey.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *